News

Von: Britta Bäcker

Am:

„Von der dünnwandigen Beute zum bienengerechten Habitat“

Am Samstag, dem 12. Oktober 2019, haben sich zehn Bienenfreunde aus Krefeld, dem Kreis Viersen und dem Großraum Köln auf den Weg nach Wesel-Bislich zu Almut Köhnen begeben.

Von: Britta Bäcker

Am:

Die „Geburt“ unserer Mellifera-Regionalgruppe war im Februar 2018. Von diesem Zeitpunkt an haben wir uns monatlich in Krefeld getroffen. Wir haben schnell gemerkt, dass am Niederrhein viele an der wesensgemäßen und naturnahen Bienenhaltung interessierten Menschen leben – somit mussten wir uns von unserem ursprünglichen Treffpunkt im Bio-Café Bettinger verabschieden und haben ein neues Domizil im Therapeutikum Krefeld gefunden. Hier finden wir mit inzwischen 20 Besuchern pro Termin ausreichend Platz und eine angenehme Gesprächsatmosphäre.

Alle für dieses Jahr geplanten Treffen der Mellifera-Regionalgruppe „Naturwabe Niederrhein“ liegen nun hinter uns. Bei unserem letzten Treffen am 07. Dezember haben wir das Jahr 2018 reflektiert und Pläne für die Zukunft geschmiedet. 

WIR SAGEN DANKE FÜR DIE INSPIRIERENDEN BEGEGNUNGEN IM JAHR 2018 MIT EUCH UND FREUEN UNS AUF DAS KOMMENDE JAHR MIT SPANNENDEN PROJEKTEN!