Seelennahrung

Im Regen geschrieben (Hilde Domin)

Wer wie die Bienen wäre,
die die Sonne
auch durch den Wolkenhimmel fühlt,
die den Weg zur Blüte findet
und nie die Richtung verliert,
dem lägen die Felder in ewigem Glanz,
wie kurz er auch lebte,
er würde selten
weinen.

Nichts (Victor Hugo)

Nichts
gleicht der Seele so sehr wie eine Biene,
schwebend von Blume zu Blume
wie eine Seele von Stern zu Stern,
Honig sammelnd
wie die Seele das Licht.

Die Biene (G. Ephraim Lessing)

Als Amor in den goldnen Zeiten
Verliebt in Schäferlustbarkeiten
Auf bunten Blumenfeldern lief,
Da stach den kleinsten von den Göttern,
Ein Bienchen, das in Rosenblättern,
Wo es sonst Honig holte, schlief.

Durch diesen Stich ward Amor klüger.
Der unerschöpfliche Betrüger
Sann einer neuen Kriegslist nach:
Er lauscht′ in Rosen und Violen;
Und kam ein Mädchen sie zu holen,
Flog er als Bien′ heraus, und stach.

Harmonie (Karsten Massei)

Harmonie
ist die Gabe der Bienen
an die Erde, ihr Fallen aufzuheben;
an die Menschen, ihre Mitte zu gründen;
an die Verstorbenen, Unausgeglichenes zu heilen.

Imkerspruch

Wie Du sollst dem Ganzen dienen – das lehren Dich die Bienen. (Imkerspruch)

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte (Buddha)

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen. (Buddha)

Das Wort gleicht der Biene (aus dem Talmud)

Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel.

Die Welt ist ein Bienenstock (Sprichwort)

Die Welt ist ein Bienenstock; wir treten alle durch dieselbe Tür ein, aber leben in verschiedenen Zellen.

Was dem Schwarm (Marcus Aurelius Antonius)

Was dem Schwarm nicht nützt, das nützt auch der einzelnen Biene nicht.

Die Biene (The Bee | L'Abeille) Franz Schubert - Duo Bella Musik
Hochgeschwindigkeitszusammenfassung des Lebens im Bienenstock

Drei Sommermonate im Inneren des Bienenstocks: Vom Beginn bis zu Zeitpunkt nach dem Schwarmauszug.

Viel Freude